TinyButStrong Error in field [onload...]: it doesn't have any subname.
Ziele - Das Mindset zum Erfolg | pullmedia
24.11.2020

Ziele - Das Mindset zum Erfolg

Mit Motivation und Technik zum Ziel.

Es gibt viele Methoden, ein Ziel zu erreichen. Vielleicht haben Sie schon von der 80/20 Regel gehört, dem sogenannten Pareto-Prinzip. 80 % der Ergebnisse lassen sich mit 20 % Aufwand erreichen. Das lässt sich in vielen Lebensbereichen umsetzen. Sie möchten ein langersehntes Ziel erreichen? Ein Start-Up aufbauen und beruflich erfolgreich sein, den Garten neu anlegen, einen Marathon laufen. Jeder von uns hat Ziele. Unabhängig von der Methode, wie Sie es umsetzen, stellt sich die Frage: Woran liegt es, dass es einfacher ist, ein Ziel zu formulieren, als es tatsächlich zu erreichen? Vielleicht fährt man die falsche Strategie?


Ziele erreichen Quelle: Foto Pixabay

Brennen Sie für Ihre Idee?

Ist das Ziel definitiv ein Ziel für Sie selbst? Ist es ein realistisches Ziel? Manche machen auch den Fehler, mehrere Ziele gleichzeitig zu verfolgen. Das klappt in den seltensten Fällen. Machen Sie eine Liste Ihrer Ziele und priorisieren Sie diese. Gehen Sie systematisch vor und verfolgen ein Ziel nach dem anderen. Was wollen Sie unbedingt erreichen? Welches Ziel begeistert Sie wirklich? Nur, wenn Sie voll und ganz hinter Ihrem Ziel stehen, werden Sie es auch erreichen.

Das wichtigste Ziel gehen Sie als erstes an. Beispielsweise ein Start-Up gründen und geschäftlich erfolgreich sein. Das konkrete Ziel: „In drei Jahren will ich mit meiner Geschäftsidee einen Jahresumsatz von 500.000 Euro erreichen.“

Programmieren Sie Ihr Mindset auf Erfolg.

Der Erfolg fällt einem natürlich nicht in den Schoß. Erfolgreiche Menschen haben in der Regel hart für diesen Erfolg gearbeitet. Es ist hilfreich, einen Plan zu erstellen. Wieviel Zeit wollen und können Sie investieren? Welche Schritte sind erforderlich, um das Ziel zu erreichen? Welche Voraussetzungen oder Rahmenbedingungen sind erforderlich? Gibt es Stolpersteine und wie können sie gelöst werden?

Meilensteine für Zwischenerfolge.

Gerade bei großen Zielen, die vielleicht erst in Jahren erreicht werden, braucht es Zwischenziele. Jedes erreichte Zwischenziel belohnt Sie für Ihren Einsatz und bringt Sie dem großen Ziel näher. Gerade diese kleinen Ziele sind ganz wichtig für die Motivation, um am Ball zu bleiben.
Lassen Sie sich von Rückschlägen nicht entmutigen. Wenn Ihnen das Ziel richtig Spaß macht, schöpfen Sie jeden Tag neue Energie und Kraft und gehen motiviert an die Umsetzung. Rückschläge gehören dazu. Sie zeigen auf, dass eventuell ein anderer Weg sinnvoller wäre oder das geplante Zeitinvestment zu knapp bemessen war. Also, Lösungsweg anpassen und weitergehen.

Visualisieren Sie das Ziel.

Ich schaue jeden Morgen auf mein visualisiertes Ziel. Das ist zum Beispiel ein Foto oder eine Zeichnung, die über dem Schreibtisch hängt. Ich habe mein Ziel bildlich vor Augen. Es motiviert mich jeden Tag, mit Spaß an die Umsetzung zu gehen.

Das größte Hindernis sind Zweifel. Die Angst zu scheitern. Diese negativen Bilder und Gedanken blockieren. Verfolgen Sie einmal eine andere Strategie. Kommen negative Gedanken auf, setzen Sie bewusst positive Alternativen entgegen. Machen Sie das regelmäßig, verschwinden die Zweifel mit der Zeit. Sie lernen, sich positiv mit Problemen auseinander zu setzen und an Lösungen zu arbeiten, anstatt sich von Problemen aus der Bahn werfen zu lassen.

Die erste Hürde ist die größte. Es ist mit viel Aufwand verbunden, ein Ziel zu erreichen. Man muss dazu bereit sein, die Komfortzone zu verlassen und den inneren Schweinehund zu bekämpfen.

Mit den richtigen Schritten kann praktisch jedes Ziel erreicht werden:
- Begeisterung für das Ziel.
- Ein strukturierter Plan zeigt den Weg auf.
- Mit Meilensteinen Schritt für Schritt zum Ziel.
- Positiv statt negativ - Problemen werden Lösungen entgegengesetzt.
- Motivationsbild – Visualisiertes Ziel.
- Komfortzone verlassen.

Ziel erreicht, was nun? Feiern, den Erfolg genießen. Das Mindset ist jetzt auf Erfolg programmiert. Es stehen noch mehr Ziele auf der Liste. Die nächste Idee spukt schon im Kopf? Also mit Enthusiasmus an das nächste Ziel rangehen.

Neugierig, mehr über das Pareto-Prinzip zu erfahren? Toni Gross geht in diesem Buch ausführlich darauf ein und zeigt gut anwendbare Übungen.

Buchtipp: 

Geheimwaffe Pareto-Prinzip: Wie Sie die 80/20 Regel für Ihren Erfolg nutzen und Ziele in Rekordzeit erreichen

(Hinweis zum Amazon PartnerNet: Als Amazon Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.)


Erfolg Zielerreichung Motivation Zeitmanagement Produktivität Paretoprinzip Autor: EP

Wir verwenden Cookies um die Website effektiver und benutzerfreundlicher zu machen.
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.